bfi Bildungszentrum Graz Süd Beschäftigungsprojekt

Das Berufsförderungsinstitut am Standort Graz Süd ist im Rahmen des Beschäftigungsprojekts stets darum bemüht, langzeitarbeitslosen Männern und Frauen ab 19 Jahren zurück in das Berufsleben zu helfen. Mit bereits vorhandenen Kenntnissen im Handwerksbereich sowie mit weiteren Ausbildungsmöglichkeiten besteht in einem Zeitrahmen von neun Monaten durch die sozial- und berufspädagogische Unterstützung die Chance, wieder voll in den Arbeitsmarkt einsteigen zu können. In Gruppen werden Fortbildungen durch Schulungen und Kurse angeboten. In Einzelcoachings wird an persönlichen Problemen gearbeitet.

 

Die zur Verfügung stehenden Branchen des Trainings und der Ausbildung konzentrieren sich auf den Bau- und Baunebenbereich. Dazu gehören etwa der Innenausbau, Boden- oder Fliesenlegen, Installationen, Elektromontagen und der Maler- und Anstreichbereich, aber auch die Tischlerei.

 

Unsere Geschäftsfelder

  • Maler- & Anstreichbereich
  • Bau- & Baunebenbereich
  • Transporte/Entrümpelung
  • Tischlerei

Neben diesen Arbeiten besteht auch die Möglichkeit, ein Lerntraining und eine Lernförderung für die Bereiche Deutsch, Mathematik und EDV zu besuchen, um den Alltag zu erleichtern und die Jobchancen weiter zu erhöhen.

 

Kontakt:

bfi Steiermark - Bildungszentrum Graz-Süd

Paula-Wallisch-Straße 8

8055 Graz

Tel: 05 7270 - 2330 oder 0664/2131382

E-Mail: are-claudio.muhr-xya34[at]ddks-bfi-stmk.at

 

Ansprechperson:

Claudio Muhr

 

Weitere Informationen finden Sie unter: -->

http://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-sued#Graz_S_d

 

Videobeitrag über das bfi auf: --> http://www.youtube.com/watch?v=RDwAgM6FBjc

bfi1

in Kooperation mit

AMS Steiermark
Land Steiermark - Soziales und Arbeit
Stadt Graz - Arbeit & Beschäftigung
Europäische Union - Europäischer Sozialfonds

(c) 2017 bbs - Beschäftigungsbetriebe Steiermark  |  Keesgasse 3 |  A-8010 Graz  |  E-Mail: are-office-xya34[at]ddks-bbsnet.at                                   IMPRESSUM