Carla-Eröffnung in Fürstenfeld

eröffnung

Am 3. Juni 2013 wurde ein Carla-Laden der ganz besonderen Art eröffnet. Es handelt sich hierbei um eine Kooperation zwischen der Caritas Graz-Seckau und der LEO GmbH.

Carla Fürstenfeld ist der 18. Carla in der Steiermark. Verkauft werden Bekleidung und Schuhe für Männer, Frauen und Kinder, Sportbekleidung, Bücher, Spielsachen, Haushaltswaren, Accessoires und Möbel. Die Kooperation ergibt sich aus dem beiderseitigen Interesse, in Fürstenfeld ein ReUse-Geschäft zu führen. Die Caritas, die ihre Carlas immer in Verbindung mit Beschäftigungsprojekten betreibt, im Raum Fürstenfeld aber über keinen entsprechenden Projektauftrag verfügt, kooperiert hier mit LEO, dem größten regionalen Beschäftigungsträger. LEO wiederum möchte seine Tätigkeit im Bereich ReUse verstärken und war interessiert, dies mit einem in diesem Bereich erfahrenen Partner zu tun. Carla hat im vergangenen Jahr ca. 1000 Tonnen Altkleidung und 100 Tonnen Möbel verwertet.

in Kooperation mit

AMS Steiermark
Land Steiermark - Soziales und Arbeit
Stadt Graz - Arbeit & Beschäftigung
Europäische Union - Europäischer Sozialfonds

(c) 2017 bbs - Beschäftigungsbetriebe Steiermark  |  Keesgasse 3 |  A-8010 Graz  |  E-Mail: are-office-xya34[at]ddks-bbsnet.at                                   IMPRESSUM