Tag der Arbeitslosen, 30. April 2010

TagderArbeitslosen_Eröffnung

Jeder und jede kennt die Bedeutung des 1. Mai: der Tag der Arbeit. Doch kaum jemand weiß, dass einen Tag zuvor, am 30. April, der internationale „Tag der Arbeitslosen“ begangen wird. Obwohl die Arbeitslosigkeit in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise ständig im Steigen begriffen ist und immer mehr Menschen davon betroffen sind, wird das Thema in der Öffentlichkeit kaum breitenwirksam angesprochen.

 

Das Netzwerk der Beschäftigungsbetriebe Steiermark (bbs) hat es sich daher heuer zum Ziel gesetzt, mit einem bunten Kulturprogramm auf das Thema Arbeitslosigkeit aufmerksam zu machen und eine möglichst breite Zielgruppe damit anzusprechen. Kern der Veranstaltung im Congress Graz war eine Jobbörse für rund 200 langzeitarbeitslose Personen, auf der sich diese bei den Grazer Mitgliedsbetrieben des Netzwerks der Beschäftigungsbetriebe Steiermark über Dienstverhältnisse und Qualifizierungsmöglichkeiten informieren konnten.

 

Im Anschluss daran gab es ein themenbezogenes Rahmenprogramm:

  • Kabarettist Christoph Fälbl beschritt in seinem Soloprogramm „alife“ den teilweise tragikomischen Weg zum Traumberuf
  • Autor Reinhard P. Gruber las aus seinem Buch „Nie wieder Arbeit“ und sprach über dessen Entstehung
  • Der Dokumentarfilm des österreichischen Regisseurs Oliver Ressler „Fünf Fabriken - Arbeiterkontrolle in Venezuela“ führte den Mut von FabriksarbeiterInnen in Venezuela vor Augen
  • Abgerundet und beendet wurde die Veranstaltung von einem Konzert der sozial engagierten Band „Binder & Krieglstein“

 

Das war das Programm:

 

12:00 Uhr:            Eröffnung der Jobbörse der Beschäftigungsbetriebe Steiermark

                               mit dem „Arbeitslosen-Song“ der Band „Ohrengift“

15:00 Uhr:           Verlosung von Produkten und Gutscheinen der bbs-Mitgliedsbetriebe

                               Hauptgewinn: ein hochwertiges Trekkingbike

                               (außerdem u.a. zu gewinnen: Thermengutscheine, Geschenkkörbe,

                               Einkaufsgutscheine, Eintrittskarten für Museen u.v.m.)

16:00 Uhr:           Kabarett - Christoph Fälbl mit seinem Soloprogramm „alife“

17:30 Uhr:            Lesung - Reinhard P. Gruber liest aus „Nie wieder Arbeit“

18:45 Uhr:            Dokumentarfilm „Fünf Fabriken - Arbeiterkontrolle in

                               Venezuela“ von Dario Azzellini & Oliver Ressler

 

21:00 Uhr:            Konzert - Binder & Krieglstein

 

ca. 22:00 Uhr:    Ende

 

Während der laufenden Veranstaltung:

  • Präsentation der Beschäftigungsbetriebe mit Informationsmöglichkeiten für BesucherInnen
  • work.less.power - lebendige Comics zum Tag der Arbeitslosen

 

Berichte und Reaktionen der Medien:

 

ORF Steiermark Heute, 29. April 2010 --> Reportage zum Tag der Arbeitslosen

 

Gerd Kronheim, bbs-Obmann, spricht über die Veranstaltung im Radio Steiermark, 27. April 2010.

Download unter: --> Radio Steiermark: "Fit im Job!"

 

Kleine Zeitung online, 30. April 2010: "Vom Los der Arbeitslosen"

Nachzulesen unter: --> http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2344846/vom-los-arbeitslosen.story

 

ORF online, 30. April 2010: "Arbeit gesucht"

Nachzulesen unter: --> http://steiermark.orf.at/stories/439739/

 

Radio Steiermark, Nachrichten zum Tag der Arbeitslosen und Reportagen über die BBS-Mitgliedsbetriebe Buglkraxn und Safrangarten sowie direkt vom Tag der Arbeitslosen im Congress Graz

Nachzuhören unter: --> Nachrichten und Reportagen

 

Antenne Steiermark, Nachrichten am 30. April 2010

Nachzuhören unter: --> Nachrichten

 

Korso, Mai 2010: "Beschäftigungsbetriebe helfen gegen die Krise"

Nachzulesen unter: --> http://korso.at/content/view/4380/211/

in Kooperation mit

AMS Steiermark
Land Steiermark - Soziales und Arbeit
Stadt Graz - Arbeit & Beschäftigung
Europäische Union - Europäischer Sozialfonds

(c) 2017 bbs - Beschäftigungsbetriebe Steiermark  |  Keesgasse 3 |  A-8010 Graz  |  E-Mail: are-office-xya34[at]ddks-bbsnet.at                                   IMPRESSUM